9. April 2010

Pressemitteilung der Ventegis Capital AG

Ventegis Capital AG gibt weitere Finanzierungsrunde der Nanda Technologies GmbH bekannt

Berlin, 9. April 2010 – Die Ventegis Capital AG stärkt ihr Engagement an der Nanda Technologies GmbH im Rahmen einer Finanzierungsrunde gemeinsam mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau und Capital-E.

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) über den ERP-Starfonds, Bonn, und der belgische Investor Capital-E haben sich im Rahmen einer Finanzierungsrunde an der Nanda Technologies GmbH (Nanda), Unterschleissheim, beteiligt. Die Finanzierungsrunde hat ein Gesamtvolumen von rund 2,8 Mio. Euro. Neben KfW und Capital-E beteiligten sich die bisherigen Gesellschafter Ventegis Capital AG, Brains-to-Ventures sowie Bayern Kapital.

Die 2006 gegründete Nanda hat erfolgreich ein neues System für die Hochdurchsatzinspektion von Wafern in der Halbleiterfertigung entwickelt. Basierend auf einem eigenen optischen Messverfahren in Kombination mit innovativer Bildverarbeitungssoftware bietet Nanda gegenüber bisherigen Lösungen eine höhere Inspektionsgeschwindigkeit bei gleichzeitig hoher Sensitivität. Hierdurch werden die Inspektionskosten pro Wafer erheblich gesenkt. Des Weiteren ermöglicht das neue System jeden einzelnen Wafer in der Halbleiterproduktion zu inspizieren, anstelle der Kontrolle durch einzelne Stichproben. Das kompakte Design des Nanda Systems ermöglicht Anwendungen direkt im Produktionsprozess. Eine wesentlich schnellere Fehlerrückmeldung beschleunigt Prozessanpassungen, reduziert den Ausschuss und damit Verluste durch fehlerhafte Wafer erheblich. Nach der Installation eines ersten Systems bei einem führenden Forschungsinstitut arbeitet Nanda mit globalen Halbleiterherstellern an der Evaluierung weiterer Systeme in der Produktion.

Über Ventegis Capital AG
Die Ventegis Capital AG ist seit 1996 zuverlässiger und aktiver Partner im Venture Capital Geschäft. Mit langfristigem und nachhaltigem Engagement positioniert sich die Ventegis sowohl als Lead- als auch als Co-Investor ausschließlich in anspruchvollen Konsortien, die aus renditeorientieren und strategischen Investoren aufgestellt sind. Im Venture Capital Geschäft gehört Ventegis mit seinen erstklassigen Kontakten zu den erfahrenen Playern am deutschen Markt. Zukünftig soll die Marktposition durch weitere Neuinvestments in den von ihr bevorzugten Investmentfeldern Umwelttechnologie und Energie, industrielle High Technology, ICT, Medizintechnik, Software und Medien ausgebaut werden. Hauptaktionär der Ventegis ist mit ca. 98,5 % die im Entry Standard (Open Market) an der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Berliner Effektengesellschaft AG (ISIN DE0005221303).

 

Kontakt:

Ventegis Capital AG
Dr. Stephan Beyer
Kurfürstendamm 119
10711 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 890 21 180
Fax.: +49 (0) 30 / 890 21 189
E-Mail: info@ventegis-capital.de
www.ventegis-capital.de

 

zurück zur Übersicht